1. Danke für Ihren Einsatz!

Herzlich willkommen auf der Internet-Seite www.du-bist-unersetzlich.de!

Diese Internet-Seite hat das Bundes-Ministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gemacht.

In Deutschland setzen sich viele Menschen freiwillig für andere Menschen ein. Zum Beispiel für ältere Menschen, für Menschen mit Behinderung oder für Flüchtlinge.

Es ist sehr wichtig für uns alle, dass es solche Menschen gibt. Das stärkt das Gefühl der Menschen, dass wir alle miteinander leben. Es hilft sehr dabei, dass es den Menschen in unserem Land gut geht.

Wir wollen uns bei diesen Menschen bedanken. Diese Menschen sind ständig im Einsatz. Sie übernehmen Verantwortung und helfen unserem Land.

Also sagen wir: Danke. Ihr seid unersetzlich!

Auf der Internet-Seite www.du-bist-unersetzlich.de finden Sie einen Film. Der Film ist 1 Minute lang. Er zeigt die vielen verschiedenen Aufgaben, die die Freiwilligen täglich erledigen.

Sie können den Film ganz einfach im Internet teilen. Zum Beispiel auf Facebook. Sie können auch ganz einfach einen Kommentar dazu schreiben.

Aber wir wollen uns nicht nur als Bundes-Ministerium bedanken. Jede Bürgerin und jeder Bürger soll den Freiwilligen persönlich Danke sagen können.

Dafür gibt es die Aktion „Dein Dank zählt“. Klicken Sie auf den „Danke“-Knopf und die Internet-Seite zählt Ihr Dankeschön mit.

Auf der Internet-Seite gibt es den „Danke-Zähler“. Dort sehen Sie, wie viele Leute schon Danke gesagt haben.

Sie können Ihren Dank auch ganz leicht im Internet teilen. Sie können auch eigene Kommentare dazuschreiben.

So können wir schnell verbreiten, wie sehr wir den Einsatz der Freiwilligen schätzen und bewundern.

Die Internet-Seite hat aber noch einen anderen Zweck: Jeder Mensch kann die verschiedenen Aufgaben kennenlernen. Das wird viele Menschen ermutigen, dass sie auch freiwillig bei einem Projekt mitmachen.

Sie finden auf der Internet-Seite www.du-bist-unersetzlich.de eine Übersicht der einzelnen Angebote. Sie bekommen auch Informationen über die einzelnen Angebote. Und Sie können herausfinden, welches Angebot in Ihrer Nähe für Sie passt.

Erklärung

Bundes-Ministerium

Ein Ministerium ist eine Einrichtung des Staates. Es erledigt bestimmte Aufgaben des Staates für die Bürgerinnen und Bürger.

Es gibt verschiedene Ministerien mit verschiedenen Aufgaben.

Zum Beispiel kümmert sich das Ministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend um

  • Familien
  • ältere Menschen
  • Gleichstellung von Frauen und Männern
  • Kinder und Jugendliche
  • Menschen, die sich freiwillig für andere einsetzen

Die Chefin oder der Chef von einem Ministerium heißt Ministerin oder Minister.

Die Chefin vom Ministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ist Frau Franziska Giffey.